Die erste Crew (2016)

In erfahrenen Händen 

 

Eigner des Schiffs und somit immer an Bord – zumindest einer von uns - sind wir zwei: Suzanne und Jörg. Beide haben wir langjährige Segelerfahrung (auch auf Schweizer Binnenseen). Unser Hobby hat uns zusammengeschweisst und verrückte Pläne entwickeln lassen. An Bord sind Aufgaben, Pflichten  und Verantwortung verteilt - nicht nach Alter, Geschlecht oder Schönheit, sondern vor allem nach Zeitplan. Jeder verfügt über die Patente und Erfahrungen, jeder hat aber auch seine Stärken, Grenzen und Schwächen. Und die sind beiden bekannt.

Um unser bislang weitgehend unbekanntes Schiff in Ruhe kennen zu lernen, haben wir uns professionelle Hilfe an Bord geholt. Drei versierte Helfer haben Jörg das Einleben auf der WoC erheblich erleichtert und ihm Sicherheit im Umgang mit Segeleigenschaften, Segel- und Motormanövern usw. vermittelt.

 

In Almerimar kam die französische Segelinstruktorin Emanuelle Putman an Bord. Sie führte das Boot als Skipperin bis Cascais/ Lissabon. Sie wurde von Javier Cruz unterstützt, der sich nicht nur bei den Manövern, sondern mit Vorliebe auch in der Pantry um das kulinarische Wohlergehen sorgte. Er verliess die WoC in Nazaré.

 

Von Figuera da Foz bis Le Conquet stand Alan Harris Jörg bzw. uns mit Rat und Tat zur Seite. Der australische Weltenbummler verfügt über ausgezeichneten Segel- und Schifffahrtserfahrungen und war zu der Zeit gerade mit seiner Frau in einem Wohnmobil in der Region Almerimar unterwegs.

Um zu dritt über die Biskaya zu segeln, kam Suzanne vor seiner Abreise in Le Conquet in Camariñas an Bord.

Von Le Conquet bis Laboe brachten wir das Schiff zu Zweit ins Ziel. Und das keineswegs nur bei schönem Wetter, sondern bei ganz unterschiedlichen Winden, Gezeitenwechseln und z.T. heftigen Strömungen. Mehr dazu in der Rubrik Prolog   

Suzanne und Jörg
Suzanne und Jörg

Eigner der Wind of Change und Initiatoren des Törns

Die Crew bis Cascais
Die Crew bis Cascais

Jörg, Emanuelle und Javier (v.l.n.r.)

Die Verstärkung bis Le Conquet
Die Verstärkung bis Le Conquet

Alan Harris blieb bis Le Conquet, Suzanne für die nächsten Jahre...